Foto von Peter Lehmann
Peter Lehmann
 
Diese Seite übersetzen


Kurzbiographie: Peter Lehmann, Dr. phil. h.c., geboren 1950 in Calw (Schwarzwald). Dipl.-Sozialpädagoge. Heute selbstständiger Autor, Verleger und Versandbuchhändler in Berlin. Verfechter der humanistischen Antipsychiatrie. 1980-1982 Lehrbeauftragter für Antipsychiatrie an der TU Berlin. 1986 Gründung des Antipsychiatrieverlags, seit 2003 bzw. 2004 Niederlassungen in Großbritannien und den USA. Seit 1990 Mitherausgeber des Journal of Critical Psychology, Counselling and Psychotherapy. 1994-2000 Vorstandsmitglied des Bundesverbands Psychiatrie-Erfahrener, 1997-2000 Vorstandsmitglied bei Mental Health Europe, der europäischen Sektion der World Federation for Mental Health. Seit 2013 Schirmherr der Berliner Organisation Psychiatrie-Erfahrener und Psychiatrie-Betroffener (BOP&P) e.V.

Gründungsmitglied u. a. 1980 einer antipsychiatrischen Selbsthilfegruppe von Psychiatriebetroffenen in Berlin; 1987 von PSYCHEX (Schweiz – seither Vorstandsmitglied); 1989 des Vereins zum Schutz vor psychiatrischer Gewalt (Trägerverein des Weglaufhauses Berlin – Vorstandsmitglied 1995-1999); 1991 des Europäischen Netzwerks von Psychiatriebetroffenen (ENUSP – Vorsitzender 1997-1999, Vorstandsmitglied bis 2010); 1997 des Weltnetzwerks von Psychiatriebetroffenen; 2002 des Für alle Fälle e.V. und Vorstandsmitglied von 2002-2012; 2003 des European Patients Forum (als Vertreter von ENUSP) und 2008 der Europäischen Demokratischen Bewegung für Seelische Gesundheit (als Vertreter von ENUSP).

Auszeichnungen: 3. Preis bei der Umfrage »Visionen – Psychiatrie im Jahre 2019« der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie (1999). Verleihung der Ehrendoktorwürde in Anerkennung des »außerordentlichen wissenschaftlichen und humanitären Beitrags für die Durchsetzung der Rechte Psychiatriebetroffener« von der Psychologischen Abteilung der Philosophischen Fakultät der Aristoteles-Universität Thessaloniki (2010). Verleihung des Bundesverdienstkreuzes durch den deutschen Bundespräsidenten (2011).

Buchveröffentlichungen:

Beiträge in Anthologien und weiteren Büchern, unter anderem:  EX-IN Kulturlandschaften. 12 Gespräche zur Frage: Wie gelingt Inklusion?, 2014  ·  Gleichberechtigt mittendrin – Partizipation und Teilhabe, 2013  ·  Krankheitskonstruktionen und Krankheitstreiberei – Die Renaissance der soziologischen Psychiatriekritik, 2013  ·  Schluss mit Lobbyismus! 50 einfache Fragen, auf die es nur eine Antwort gibt, 2012  ·  Recovery in der Praxis – Voraussetzungen, Interventionen, Projekte, 2012  ·  »Psychiatrische Pflege vernetzt« mit Betroffenen und Angehörigen, im Versorgungssystem, in Forschung und Entwicklung, in der Gesellschaft, 2011  ·  Toplum içinde yaşamak herkesin hakki, 2010  ·  Proceedings of the PsychOUT Conference, 2010  ·  Proceedings of the European Congress against Discrimination and Stigma, for User-orientated Reforms in Psychiatry and the Right to Alternatives, 2010  ·  Depressivität und Suizidalität. Prävention – Früherkennung – Pflegeinterventionen – Selbsthilfe, 2010  ·  Psychiatrische Pflege, psychische Gesundheit und Recovery, 2008  ·  Vom schönen Schein der Integration – Menschen mit Behinderung am Rand der Leistungsgesellschaft, 2008  ·  Seelische Gesundheit – Community Mental Health. Ein Leitfaden für die Praxis, 2004  ·  Trialog praktisch, 2004  ·  25 Jahre Psychiatrie-Enquete, 2001  ·  Sozialpsychiatrie. Entwicklungen – Kontroversen – Perspektiven, 2001  ·  This is Madness Too: Critical Perspectives on Mental Health Services, 2001  ·  Proceedings of the European Conference on Promotion of Mental Health and Social Inclusion, 2001  ·  Manage or Perish? The Challenges of Managed Mental Health Care in Europe, 2000  ·  Emergency Psychiatry in a Changing World, 1999  ·  Flucht in die Wirklichkeit – Das Berliner Weglaufhaus, 1998  ·  Behandlungsvereinbarungen, 1998  ·  Deprived of Our Humanity: The Case against Neuroleptic Drugs, 1998  ·  Der aufgestörte Blick – Multiple Persönlichkeiten, Frauenbewegung und Gewalt, 1997  ·  Abschied von Babylon, 1995  ·  Det mindst onde, 1993  ·  Von Langzeitpatienten für Akutpsychiatrie lernen, 1990  ·  Vormundschaftsgerichtstag, 1989   ·   Hjernemedicin: En bog om den giftige psykiatri, 1988  ·  Gekte zonder grenzen: Hoe de gekkenbeweging de psychiatrie overbodig maakt, 1985  ·  Selbstbestimmung in der Offensive – Frauenbewegung Selbsthilfe Patientenrechte, 1981

Zeitschriftenbeiträge unter anderem in: AainaA mental health advocacy newsletter (IND)   ·   Allegro (CH)   ·   Amalie (DK)   ·   Artikulator (D)   ·   Asylum (UK)   ·   Brückenschlag (D)   ·   Center for the Study of Empathic Therapy, Education & Living Newsletter (USA)   ·   Changes – International Journal of Psychology and Psychotherapy (GB)   ·   Clinical Psychology Forum (GB)   ·   Co`med – Zeitschrift für Komplementärmedizin (D)   ·   Courage (D)   ·   Current Opinion of Psychiatry   ·   Deviant (NL)   ·   Dr. med. Mabuse (D)   ·   Epidemiologia e Psichiatria Sociale (I)   ·   Eppendorfer (D)   ·   Excerpta Medica (NL)   ·   FAPI-Nachrichten (D)   ·   International Journal of Psychotherapy (A)   ·   Intra (CH)   ·   Irrturm (D)   ·   ISEPP Bulletin (USA)  ·   Journal of Critical Psychology, Counselling and Psychotherapy (UK)   ·   Kerbe (D)   ·   ΚΟΙΝΩΝΙΑ & ψυχική ΥΓΕΙΑ (GR)   ·   Leuchtfeuer (D)   ·   Matrix 3000 (D)   ·   Mental Health Observer   ·   pflegen: psychosozial (D)   ·   Phoenix Rising (CDN)   ·  praxis wissen psychosozial – Zeitschrift für psychosoziale Pflege (D)   ·   Pro mente sana aktuell (CH)   ·   Psychiatrische Pflege heute (D)   ·   Psychologie & Gesellschaftskritik (D)   ·   Psychosoziale Umschau (D)   ·   Psychotherapie-Wissenschaft (CH)   ·   Revista de la Asociación Española de Neuropsiquiatría (E)   ·   Soziale Psychiatrie (D)   ·   Störfaktor (A)   ·   Strada News (A)   ·   Τετράδια Ψυχιατρικής (GR)   ·   Themes from Finland (FIN)   ·   Tipex (D)   ·   Trauma (CH)   ·   Türspalt (D)   ·   Umbruch (D)   ·   Unser kleines Stimmenhörerjournal (D)   ·   Verhaltenstherapie und psychosoziale Praxis (D)   ·   Widerspruch (CH)   ·   Zeitschrift für systemische Therapie (D)

Impressum
zuletzt aktualisiert am 17. April 2014