Peter Lehmann

Für Psychiatriebetroffene und ihre Unterstützer interessante Veranstaltungen & Termine


Für die Korrektheit der Daten wird keine Gewähr übernommen. Übermittlungsfehler sind nie auszuschließen. Bitte vergewissern Sie sich im Zweifelsfall durch eine Nachfrage beim Veranstalter. Peter Lehmann

März 2019

  • 29.-31. März 2019: Frühjahrstagung der Arbeitsgemeinschaft für Wohn- und Baubiologie e.V. Öffentliche Vorträge mit Diskussion, unter anderem: Samstag, 30. März 2019, 11.15-12.00 Uhr: Bericht des Arbeitskreises Alternative Heilverfahren in Oberfranken "Von der Verwahrpsychiatrie zur Rehabilitationspsychiatrie?", Referent: Dipl.Wirt-Ing. Franz Mayerhofer, Plankenfels (Mitautor 1998 in "Psychopharmaka absetzen" mit "Schlafstörungen durch Elektrosmog"); 14.00-15.30 Uhr: "Menschenrechte in der Psychiatrie – Wege zu einem gewaltfreien Miteinander", Referent: Dr. med. Martin Zinkler, Chefarzt und Buchautor, Klinik Heidenheim; 16.00-17.00 Uhr: "Neue Antidepressiva, Neuroleptika und Elektroschocks – Risiken, Schäden, Absetzmöglichkeiten, Alternativen", Referent: Peter Lehmann; Sonntag, 31. März 2019, 10.00-12.00 Uhr: Nachbesprechung "Möglichkeiten zur Verminderung von Risiken beim Absetzen von Antidepressiva und Neuroleptika (Antipsychotika). Abhängigkeits- und Entzugssymptome, Fehler und Gefahren. Wo gibt es kompetente Hilfe?", Arbeitsgruppe mit Peter Lehmann. Ort: Umweltschutz-Informationszentrum (UIZ), Lindenhof, Karolinenreuther Str. 58, 95448 Bayreuth. Eintritt frei, Spenden erbeten

Juni 2019

  • June 7, 2019 (Friday), 7.00 p.m.: "Are psychiatric drugs without alternative?" Lecture by Peter Lehmann with discussion. Παρατηρητήριο για τα Δικαιώματα στο χώρο της ψυχικής Υγείας (Hellenic Observatory for Human Rights in the Mental Health Field), Typou 5, perioxi Valaoritou, 54625 Thessaloniki

Oktober 2019

  • 12. Oktober 2019 (Samstag): Psychopharmaka absetzen und körperliche Unversehrtheit wiederherstellen. Arbeitsgruppe von Peter Lehmann bei der Jahrestagung des Bundesverbands Psychiatrie-Erfahrener ( "Menschenrechte und körperliche Unversehrtheit ") in Heidelberg. Nährere Informationen folgen

  • 15. Oktober 2019 (Dienstag), 18.30-20.00 Uhr: "Psychopharmaka absetzen – Möglichkeiten zur Verminderung von Risiken beim Absetzen von psychiatrischen Psychopharmaka", Vortrag von Peter Lehmann mit Diskussion auf Einladung der Psychiatrie-Erfahrenen Augsburg – Schwaben. Ort: MehrGenerationentreffpunkt, Blücherstraße 1, 86167 Augsburg

Termine des Berliner Kooperationsnetzwerks Kritischer Umgang mit Psychopharmaka  ·  Impressum  ·  E-Mail-Kontakt  ·  Datenschutzerklärung